BERGFEX-Wettervorhersage Österreich - Wetterprognose Österreich - Wettervorschau - Österreich

Wetterprognose Österreich

Wetterprognose Österreich

Karte
Karte ausblenden

Heute, Samstag

Das Wetter präsentiert sich am Nachmittag weiterhin zweigeteilt. Im Westen und Süden Österreichs bleibt es vielfach sonnig und trocken. Sonst ziehen immer wieder Wolken durch. Diese bringen vom Waldviertel ostwärts auch lokale Regenschauer. Langsam nimmt die Schauerneigung jedoch ab und die Sonne kommt immer öfter zum Vorschein. Es weht schwacher, im Norden und Osten mäßig auffrischender Wind aus West bis Nordwest. Die Tageshöchsttemperaturen bewegen sich zwischen 15 und 24 Grad, mit den höheren Werten von Kärnten bis ins Südburgenland.

Prognose

Morgen, Sonntag

Von Vorarlberg bis Salzburg gibt es zunächst noch ein paar sonnige Stunden, ehe sich von Westen und Südwesten allmählich dichte Wolken samt Regenschauer ausbreiten. In Osttirol und in Oberkärnten treffen dichte Wolken sowie lokale Schauer bereits am Morgen ein. Bis zum Abend ist im Westen und Südwesten mit teils kräftigem Regen zu rechnen, der auch in der Nacht auf Montag anhält. Weiter im Osten und Südosten überwiegt tagsüber zumeist tiefe, hochnebelartige Bewölkung. Bei insgesamt nur wenig Sonnenschein bleibt es jedoch weitgehend trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nord bis Ost. Frühtemperaturen 6 bis 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen 14 bis 22 Grad, mit den tieferen Werten in den westlichen Landesteilen.

Übermorgen, Montag

Im Westen sowie von Salzburg süd- und ostwärts regnet es zum Wochenstart zunächst noch verbreitet. Im Laufe des Vormittags verlagert sich der Niederschlagsschwerpunkt immer weiter in Richtung Grazer Becken, Südoststeiermark und ins Südburgenland, während der Regen im Westen deutlich nachlässt. Nachmittags gibt es generell nur noch einzelne Schauer sowie etwas Sonnenschein zwischendurch. Im Norden und Nordosten wechseln ganztägig sonnige und bewölkte Phasen und abgesehen von einzelnen Schauern im Bergland bleibt es hier trocken. Es ist nur schwach windig. Frühtemperaturen 7 bis 12 Grad, Nachmittagstemperaturen 12 bis 17 Grad.

Dienstag, 21.09.

Eine schwache Nordströmung bleibt wetterbestimmend, im Osten nimmt der Luftdruck leicht zu. Im Wetterablauf ändert sich jedoch wenig zum Vortag. Abermals sind ein paar Regentropfen im Bergland zu erwarten, über den flacheren Regionen bleibt es mit veränderlicher bis starker Bewölkung niederschlagsfrei. Regional hält sich trübe, hochnebelartige Bewölkung auch über längere Phasen. Mäßiger Wind aus West bis Nord. Frühtemperaturen 6 bis 12 Grad, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 20 Grad.

Mittwoch, 22.09.

Ein Hoch mit Zentrum über Polen sorgt verbreitet für ruhiges Herbstwetter. Allein alpensüdseitig hält sich Nebel oder hochnebelartige Bewölkung auch hartnäckiger. Sonst ist es insgesamt sonnig bei schwachem Wind aus Nord bis Ost. Frühtemperaturen 7 bis 10 Grad, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 22 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

06:30
Schneevorhersage Österreich
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Skiwetter
Tipp der Woche

Grenzenloses E-Bike-Vergnügen in Saalbach Hinterglemm: E-Biker können Mountainbike-Strecken sowie ausgewählte Touren mühelos erkunden und mit ausreichender Kraft die Landschaft in vollen Zügen genießen! Viele Hütten verfügen über Ladestationen - da lädt das Bike bei einer Pause gleich mit.

Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%name% %region%
%type% %elevation%